Unsere Geschichte

Das Unternehmen Tagina Kunstkeramik, dessen Name auf die antike Bezeichnung seiner Heimatstadt Gualdo Tadino in Umbrien zurückgeht, wird im Jahr 1973 dank des Unternehmensgeistes einer Gruppe von Managern gegründet. Es ist heute eines der größten Unternehmen der Region und exportiert über 70% seiner Produktion von Boden- und Wandfliesen aus Keramik, die weltweit die Qualität und die Sorgfalt des Made in Italy bezeugen. Sowohl logistisch als auch kulturell liegt Tagina außerhalb des emilianischen Keramikbezirks und zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es in der Lage ist, die modernsten Techniken der industriellen Produktion von Boden- und Wandfliesen mit dem Erbe der traditionellen Keramikherstellung und der handwerklichen Kultur von Gualdo Tadino zu verknüpfen. Seit der Renaissance ist das umbrische Städtchen berühmt für die Herstellung seiner Majolika mit Metallreflexen und für die Kunst der Bemalung von Hand. Die beachtliche Zunahme der Investitionen in Forschung und technologische Innovation prägte immer mehr den industriellen Kern, der an das keramische savoir faire anknüpft und antike Techniken beibehält, wie z.B. die Technik des „dritten Brandes“, die Gusstechnik, die Bemalung per Hand. Mittelpunkt der Tätigkeit, der Forschung und der Experimente des Unternehmens Tagina ist die interne Werkstätte, das „Atelier“, das in der Lage ist, jeden Fußboden und jede Verkleidung mit dem geeigneten „Keramikkleid“ nach Maß „zu schneidern“. Hier finden Planer und Architekten nicht nur Gehör, sondern auch gemeinsam mit den Technikern des Unternehmens entworfene innovative Lösungen, und hier entsteht die Idee personalisierter Produkte für den Contract-Bereich. Die Contract-Abteilung ist gerade aus diesem Grund ein wichtiges Unternehmenssegment: Sie liefert dem Auftraggeber ein maßgeschneidertes Produkt, das gemeinsam mit dem Planer für die optimale Verkleidung der Innen- und Außenbereiche geschaffen wurde. Zu diesem Zweck werden sowohl industrielle als auch handwerkliche Techniken eingesetzt. Besonders letztere ermöglichen die Verwirklichung spezieller Fliesen für die Planung von Räumen „total ceramic“. Wie viele Architekten und Interior Designer bereits feststellen konnten, ist Tagina ein optimaler Partner - sowohl in Bezug auf Forschung und Innovation, als auch für die Fertigung einzigartiger Boden- und Wandfliesen von „Schneiderqualität“, die in der Ausführung Contract auch in großem Maßstab einsetzbar sind.
I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info